Förderverein pro Walsersiedlung St. Martin und Calfeisental
Generalversammlung
Arbeitstag
Generalversammlung 2015

Veranstaltungen

1. Arbeitstag 2017

Juni
Samstag
3
Arbeitstag 2017. Diverse Arbeiten in St.Martin. Schopf von Kirchgemeinde aufräumen, Museum (Diaraum) einrichten etc.
Treffpunkt in...
08:30 Uhr

Generalversammlung 2017

Juni
Samstag
24
Generalversammlung 2017

Protokolle etc. werden auf dieser Seite vorgängig pupliziert und per Newsletter bekannt gemacht.
14:30 Uhr

Kulturtag

Juli
Samstag
15
Besuch der ehemaligen Walsersiedlung Palfries
Datum:    Samstag, 15. Juli 2017 mit Verschiebungsdatum bei schlechtem Wetter...
09:00 Uhr

Besucher

Heute 42

Gestern 72

Woche 42

Monat 1060

Insgesamt 158650

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

  

  

Der Förderverein Pro Walsersiedlung St.Martin und Calfeisental sichert die Existenz des Walserdörfchens und seiner Kultur.

Auf Anregung von Christian Lampert (Eigentümer und Betreiber) ist der Verein Pro Walsersiedlung St.Martin und Calfeisental entstanden. Von Anfang an ging es um die Sicherung der Existenz des Dörfchens für die Zukunft, wie auch um die kulturelle Förderung der Walsergeschichte.

Ein erstes grosses Vorhaben des Vereins war die Unterstützung des Wasserbauprojekts mit einer modernen Wasserversorgung, einer leistungsfähigen Löschwasserversorgung sowie eines Wasserkraftwerks. Der Vereinsvorstand leistete dafür die organisatorische Arbeit und vermittelte Sponsoren.

Zahllos sind die durch den Verein vermittelten- kulturellen Angebote. Führer fürs Walserdörfchen und das weitere Calfeisental stehen bereit. Eine Diasschau ermöglicht dem eiligen Besucher einen Einblick. ..Erstellt wurde der Rundwanderweg zur Weltrekordfichte und zum Walserfriedhöfli. Finanziell und ideell beteiligt sich der Verein jeweils an den Freilichtspielen in St.Martin.

Wichtig ist dem Verein die gute Verankerung von-St.Martin im gesamten Umfeld. Der Verein ist Mitglied bei der Walservereinigung Graubünden und der Vereinigung der Museen im Sarganserland.

Der Vorstand bemüht sich bei jeder Sitzung um eine kulturelle Weiterbildung. Die jährliche Hauptversammlung ist ein Höhepunkt des Vereinsjahrs. Das Restaurant St.Martin zeigt dann jeweils auch sein kulinarisches Angebot.